Michael Bohle

Michael Bohle ist Erfinder von JackLab, Projektleiter und Vorsitzender des Trägervereins „jacklab e.V.“. Beruflich arbeitet er als Multimediadesigner und Musikproduzent und reist als rockender Vortragsredner durch die Lande, um das Evangelium des musikalischen Linux zu verkünden.

Das JackLab Projekt ist eine Gemeinschaft aus ambitionierten Musikern und Linux-Entwicklern, die Musiker und Produzenten, die den Wunsch hegen, zu einer OpenSource-Lösung zu wechseln, unterstützen will.

Das Team investiert eine Menge Zeit in das Testen von Software- und Hardwarekonfigurationen, um die bestmögliche Performance aus Linux herauszuholen, mit dem Ziel, irgendwann eine vollständig optimierte Distribution zur professionellen Audioanwendung anbieten zu können.

JAD (Jack Lab Audio Distribution) ist ein Remaster von openSUSE für Musiker, Produzenten und Mediadesigner. Musiker haben besondere Ansprüche an ihre Arbeitsumgebung. Eine Linux-Distribution, die diesen Anforderungen gerecht werden will, muß stabil, flexibel, mächtig und doch schell und einfach zu benutzen sein.

Zur Webseite:

In Vorbereitung:

 

 

 

 

 

 
| Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | AGBs | Haftungsausschluss |
© Copyright 2009 quickstart Verlag – quickstart® und studiopockets® sind eingetragene Marken.