Nils Schröder

Nils Schröder erlebte die erste Mondlandung 1969 im Alter von sechs Monaten von der Wiege aus. Bereits in früher Kindheit interessierte er sich für zylindrische Trommeln, begann aber erst 1984 mit der aktiven Laufbahn. Er spielte seither in vielen Bands unterschiedlicher Stilrichtungen und hat einige Produktionen als Schlagzeuger eingespielt.

Seit der Veröffentlichung seines Buchs „Drum Tuning“ (2007) gibt er Workshops und arbeitet häufig als Spezialist in Sachen Drumsound für Aufnahmestudios und Live-Produktionen. Dabei hilft ihm sein Wissen über Akustik und Signalverarbeitung, das er im Elektrotechnik-Studium erwarb, in dem er ebenfalls seine Neigung zu systematischen Ansätzen der Problemlösung entwickelte. Im Laufe der Jahre hat er u.a. für Jamal Thomas, Mel Gaynor, Wolfgang Haffner und andere gearbeitet.

Neben seinen Aktivitäten als Sound-Spezialist arbeitet er als Datenbankspezialist für ein mittelständisches Unternehmen.

Zur Webseite:

Bisher erschienen:

 

 

 

 

 

 
| Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | AGBs | Haftungsausschluss |
© Copyright 2009 quickstart Verlag – quickstart® und studiopockets® sind eingetragene Marken.